Offizielle Homepage des Hobby & Freizeit Club Osterspai 1977 e.V.
    Verein            News          Abteilung           Fanblock          Gästebuch           Kontakt           Impressum
 
 
Zum Archiv
 
Atomzeit
Kalender  
Das Wetter in HFC-City

 
Die nächsten Spiele:
 
 
Aktuelles aus der RLZ
 
 
SC SB Filsen - TuS Dausenau 1:4 (0:1).
Schiedsrichter: Peter Bengel (Oberwallmenach).
Tore: 0:1 Jan Müller (23.), 1:1 Dennis Stumm (55.), 1:2 Andreas Achter (55.), 1:3 Christian Gensmann (57.), 1:4 Volkan Yildirim (71.). Zuschauer: 40.
So sahen sie es: TuS-Trainer Rolf Münch: „Es war ein souveräner Sieg.“
 
TuS Holzhausen II - SC SB Filsen 1:3 (1:2).
Schiedsrichter: Peter Bengel (Oberwallmenach).
Tore: 0:1 Nils Schneider (20.), 0:2 Peter Herzhauser (30.), 1:2 Lukas Reuter (41.), 1:3 Tobias Buchhold (78.). Zuschauer: 60.
 
SC SB Filsen - SG Bogel/Reitzenhain/Bornich III 0:1 (0:1).
Schiedsrichter: Michael Meinecke (Horbach).
Tor: 0:1 Joshua Platt (25.). Vorkommnisse: Rote Karte gegen Dennis Haas (84., Filsen) wegen Foulspiels.
Zuschauer: 40.
 
SG Dahlheim/Prath II - SC SB Filsen 1:0 (1:0).
Schiedsrichter: Timo Homilius (Weinähr).
Tor: 1:0 Tobias Dietz (27.).
Vorkommnis: Gelb-Rote Karte gegen Filsens Björn Stumm (20.) wegen wiederholten Foulspiels.
Zuschauer: 60.
So sahen sie es: SC SB-Trainer Dirk Lambrich: „Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre ein Punkt für uns verdient gewesen.“
 
TuS Burgschwalbach II - SC SB Filsen 5:5 (2:3).
Schiedsrichter: Lars Ochs (Kaub). Tore: 0:1 Tobias Buchhold (18.), 1:1 David Meier (20.), 1:2 Tobias Buchhold (31.), 2:2 Alexander Gottlob (40. Foulelfmeter), 2:3 Dennis Stumm (45.), 2:4 Lars Nicolai (51.), 2:5 Peter Herzhäuser (60.), 3:5 Alexander Gottlob (72. Foulelfmeter), 4:5 Orhan Yildiz (80.), 5:5 Alexander Gottlob (90.). Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte gegen Yannik Lambrich (87., SC SB Filsen) wegen Meckerns. Zuschauer: 60.
So sahen sie es: TuS Burgschwalbach Trainer Simon Hannappel: „Die Moral unserer Mannschaft ist intakt.“
SC-Trainer Dirk Lambrich: „Ein starkes Spiel, bei welchem wir durch Meckern und fragwürdige Elfmeterentscheidungen Punkte gelassen haben.“
 
 
 
 
 
Meisterschaftsspiel 
  :
 
 
 
 
Themen kompakt
SG Zugänge:
 
 
Vereins-Event:
Aktuell keine Planung
 
 
Wander-Event:
Sa., 19 November 2016
Glühweinwanderung & Döbbedotz-Essen.
Infos bei J. Diesler.
 
 
SG-Team wählt Spielführer:
 
 
 
 
Osterspaier Wappenbaum auf dem Dorfplatz präsent:
 
 

   Weitere Infos hier:
 
Durchführungsbestimmungen
für die Saison 2015/2016
Hier klicken und lesen: 
 
 
 
 
 
 
 
 


    HFC - Aktuell         
 
 
Nächste Wanderung findet am Samstag, 19. November 2016 statt. Infos bei J. Diesler ...
 
Unsere Fussball-Mannschaft bildet derzeit eine Spieler-Kooperation mit dem SC SB Filsen ...
 
Der HFC Osterspai trauert um sein Mitglied Norbert Kemp (Scotty), der leider von uns gegangen ist. Norbert war seit der ersten Stunde Mitglied in unserem Verein.
Norbert ...
 
 
Aus der Vereinsfeder:
 
 
Liebe Mitglieder,
sicherlich vermisst ihr schon unsere Einladung zur Jahresabschlussfeier.
Leider konnten wir in diesem Jahr keinen geeigneten Termin für unser Event finden.  Aus diesem Grunde müssen wir daher in 2016 auf eine Jahresabschlussfeier verzichten.
Aber das soll es nicht gewesen sein. Im nächsten Jahr feiert unser Verein ja sein 40-jähriges Vereinsjubiläum. Dies werden wir dann zum Anlass nehmen, die ausgefallene Feierlichkeit in geeignetem Maße nachzuholen. Also, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. In diesem Sinne freuen wir uns bereits heute auf unser Jubiläumsjahr in 2017.
 
 

C-Ligisten müssen weiter fahren

Fußball Eingleisige Klasse mit 16 Mannschaften

Rhein-Lahn. Die regionale Qualifikation im Herbst hat trotz vieler positiver Aspekte ausgedient, für die 16 Fußball-Teams in der Kreisliga C geht es statt dessen in der kommenden Saison kreuz und quer durch den Kreis. Mit von der Partie werden dann sein: TuS Singhofen II, SV Friedrichssegen II (beides Absteiger aus der B-Klasse), SV Allendorf-Berghausen, TuS Dausenau, SG Dahlheim/Prath II, VfR Winden, SG Oelsberg/Lierschied/ Weyer/Nochern, SV Becheln, FSV Welterod II, SG Attenhausen/Gutenacker, FC Lahnstein '06, SG Miehlen/Nastätten II, SG Kestert/HFC Osterspai sowie die drei Aufsteiger aus der D-Liga, TuS Holzhausen II, TuS Burgschwalbach II und SG Bogel/Reitzenhain/Bornich III. stn

RZ Rhein-Lahn-Kreis (West) Bad Ems vom Dienstag, 21. Juni 2016, Seite 16
 
 
Top

          copyright © hfc-osterspai 77 e.V.  /  2005 - 2016